Verwendung von Cookies

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet, unsere Website ist werbefrei. Bis auf die technisch notwendigen sind alle Cookies zu Beginn deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie Ihre Entscheidung auch jederzeit ändern.

Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen

Eckdaten

Finden Sie Ihre Wunschwohnung

Vom Single-Apartment bis hin zur großen Familienwohnung: Die Migra bietet allen Menschen ein passendes Zuhause in Wien und Wien Umgebung. Merken Sie sich jetzt unverbindlich für Ihre Wunschwohnung vor!

Erwerbsart:
Miete, gefördert
Nutzungsart:
Wohnen

Projektbeschreibung

Attraktives Wohnen in Wien

Die beiden gegenständlichen Häuser (die beiden außen liegenden) enthalten 62 Wohnungen im Ausmaß von zwei bis fünf Zimmern.

Alle Wohnungen haben Freibereiche wie Eigengärten, Loggien und Terrassen Für Musikfreunde stehen außerdem zwei Proberäume in der Anlage zur Verfügung in der auch Schlag- und Blechblasinstrumente verwendet werden können.

Dort gibt es auch versperrbare, voneinander getrennte Lagerabteile für großvolumige und schwer transportable Instrumente.

Bereits bezogen. Bei Interesse an einer frei werdenden Wohnung legen Sie bitte ein Suchprofil an. Informationen an frei werdenden Wohnungen beziehen Sie dann per Email.

Jene Wohnungen, die hinsichtlich des Schallschutzes dafür ausgerüstet sind, sind für das Musizieren mit Streich-, Zupf-, Holzblas- und Tasteninstrumente geeignet.

Die Tiefgarage ist von beiden Stiegenhäusern direkt mit dem Personenaufzug erreichbar.

Pro Wohnung gibt es einen Garagenplatz.

Die im Abstand von 200 m an der Anlage in Tieflage vorbei führende Südost-Tangente ist teilweise überplattet, teilweise erfolgt eine Abdämmung des Verkehrslärms durch dazwischen liegende Gebäude und durch Schallschutzwände.

Innerhalb der Anlage befindet sich ein Kleinkinderspielplatz. Es handelt sich um Niedrigenergiehäuser.
Das Erholungsgebiet Laaer Wald, das einen ganzen Quadratkilometer rund um den „Böhmischen Prater“ umfasst, beginnt gleich ums Eck.

Zum Reumannplatz und der U-Bahn-Linie U1 sind es 1300 m, die auch mit der Buslinie 68A zurückgelegt werden können.

In der Nähe gibt es Geschäfte, Schule, Kindergarten und ergänzend zum Erholungsgebiet, eine öffentliche Parkanlage.

Drei 5-stöckige Häuser, jeweils mit Dachgeschossen, gegenüber der Kleingartenanlage „Am Laaer Berg“ umgrenzen grüne Gartenflächen.

Folgende Downloads stehen für Sie zur Verfügung:

Energieausweis

Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne persönlich

Haben Sie Fragen zum Projekt oder möchten Sie sich unverbindlich für Ihre Wunschwohnung vormerken? Unsere Betreuer stehen Ihnen gerne bei all Ihren Anliegen zur Seite.

Ihr Betreuer

Christina MAYER

+43 1 79458121