Verwendung von Cookies

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet, unsere Website ist werbefrei. Bis auf die technisch notwendigen sind alle Cookies zu Beginn deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie Ihre Entscheidung auch jederzeit ändern.

Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen

Eckdaten

Finden Sie Ihre Wunschwohnung

Vom Single-Apartment bis hin zur großen Familienwohnung: Die Migra bietet allen Menschen ein passendes Zuhause in Wien und Wien Umgebung. Merken Sie sich jetzt unverbindlich für Ihre Wunschwohnung vor!

Erwerbsart:
Miete, gefördert
Nutzungsart:
Wohnen
Highlights:
Schwimmbad

Projektbeschreibung

Attraktives Wohnen in Wien

Ein Garten, südseitig vor den Fenstern auf dem Nachbargrundstück, mit alten Bäumen und einem (auch den Bewohner/innen gegenständlichen Hauses zur Verfügung stehenden) Freibad, ist die besondere Attraktion der Wohnhausanlage.

Nach Süden erstreckt sich vor den Fenstern der parkartige Nachbargarten. Im Norden wird dieser Garten vom Grundstück und vom Wohnhaus der MIGRA (mit 6 Geschoßen und 32 Wohnungen - davon 26 Miet- und 6 Eigentumswohnungen) begrenzt. Mitten in diesem Garten befindet sich ein weiteres Wohnhaus, das Eigentumswohnungs- Haus Cumberlandstraße 53 der ARWAG, mit 5 Geschoßen. Es beinhaltet 24 Wohnungen.

Im südlichen Teil des beschriebenen Gartens befindet sich das Freibad mit Schwimmbecken und Duschen, das, wie gesagt, den Bewohner/innen beider Häuser, des MIGRA- Hauses und des ARWAG- Hauses, zur Verfügung steht.

Die Tiefgarage mit 32 Garagenplätzen (in räumlichem Zusammenhang mit der Tiefgarage des benachbarten ARWAG- Hauses) ist mittels Personenaufzug und Stiegenhaus zugänglich.

Das Gebäude ist ein Niedrigenergiehaus. Die Beheizung erfolgt durch Zentralheizung mittels Gaskessel.

Bereits bezogen. Bei Interesse an einer frei werdenden Wohnung legen Sie bitte ein Suchprofil an. Informationen an frei werdenden Wohnungen beziehen Sie dann per Email.

Die Anlage befindet sich 100 Meter von der Station „Penzing“ der Schnellbahnlinien S 45 (Vororte- Schnellbahn) und S 50 (zum Westbahnhof), neben der Pfarrkirche „St. Jakob“. Zur Kennedybrücke mit der U-Bahn-Station der U4 sind es 600 Meter, vorbei an den Geschäften an der Penzinger Hauptstraße.

Mit dem Auto erreicht man, ebenfalls binnen 600 Meter, die „Westeinfahrt“ Wiens, Hadikgasse und Hietzinger Kai (Bundesstraße 1).

Das Hietzinger Tor des Schönbrunner Schlossparks ist 800 Meter entfernt.

Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne persönlich

Haben Sie Fragen zum Projekt oder möchten Sie sich unverbindlich für Ihre Wunschwohnung vormerken? Unsere Betreuer stehen Ihnen gerne bei all Ihren Anliegen zur Seite.

Ihr Betreuer

Christina MAYER

+43 1 79458121