Hofzeile Ansicht nah
Hofzeile Ansicht Süd
Hofzeile Ansicht Nord
Hofzeile Ansicht Süd

Stadtwohnung im Grünen

1190 Wien, Hofzeile 15
Im repräsentativen Wohngebiet Döblings, mehr als zehn Meter über der Parkanlage im Tal des Arbesbaches mit dem Max-Patat-Weg, in der Mitte zwischen der Döblinger Hauptstraße und der Billrothstraße, ist diese Wohnhausanlage situiert.

Wenige Schritte sind es jeweils zum Kardinal-Innitzer-Platz mit der Kirche "Pauli Bekehrung" und zum Kloster "vom armen Kinde Jesu". Zum Zentrum Döblings, der Döblinger Hauptstraße, sind es kaum zweihundert Meter. 600 Meter sind zur Station "Oberdöbling" der Vororte-Linie S 45 der Schnellbahn, jeweils 300 Meter zu den Haltestellen der Straßenbahnlinien 37 und 38 zum Schottentor.

Mit dem Auto ist man binnen 1.200 Metern bei der Stadt-Ein-und-Ausfahrt der Autobahn, Heiligenstädter Lände und Brigittenauer Lände.

Der nahe Wertheimsteinpark bietet großzügige Erholungsmöglichkeiten. Zu bekannten Heurigenlokalen, etwa zu Hengl-Haslbrunner in der Iglaseegasse, kann man zu Fuß gehen.

Die Anlage
Gemäß den Plänen des seinerzeit prominenten Architekten Kurt Hlawenitzka wurde die dreistöckige Anlage, mit ihren erstaunlich modern anmutenden Details, mit ihrem Vorgarten, mit ihren fünf Stiegenhäusern und mit 36 Wohnungen im Jahr 1960 errichtet.

Sie wird völlig modernisiert: Partiell wird aufgestockt, es werden Loggien und Bäder vergrößert und der Wärmeschutz verbessert, es ist der Garten neu gestaltet und es sind die Grundrisse den Bedürfnissen heutiger Kunden angepasst. Weiters wird eine Tiefgarage errichtet.

Die Fertigstellung erfolgte im März 2010.

Energiekennzahlen:
Heizwärmebedarf (HWB) in kWh/m²a
30,29

Bereits bezogen. Bei Interesse an einer frei werdenden Wohnung legen Sie bitte ein Suchprofil an. Informationen an frei werdenden Wohnungen beziehen Sie dann per Email.
Seite druckenSeite drucken