Magazin

migra wohnseiten

Das aktuelle Magazin der MigrapfeilZum Blätterkatalog 2015pfeilZur Neuauflage 2016
Schönbrunner Straße 104
Hofseite Schönbrunner Straße 104
Rückseite Schönbrunner Str.
Hofseite Schönbrunner Straße 104

Wohnhaus Schönbrunner Straße

1050 Wien, Schönbrunner Straße 104
Am Puls der Stadt ist dieses Haus, gerade zwischen den beiden Stationen der U-Bahn-Linie U4 „Pilgramgasse“ und „Margaretengürtel“ gelegen. Kaum mehr als zwei Kilometer sind es zum Zentrum Wiens, dem Stephansplatz. Im nahen Umfeld gibt es alles, was zum Leben benötigt wird.

Autofahrer finden nach wenigen Metern zur Wiener Westeinfahrt, der Bundesstraße B1, Schönbrunner Straße/Linke Wienzeile und zur Bundesstraße B221, Gürtel.

Der nahe Bruno Kreisky-Park dient der Erholung.

Anlage
Zwischen der Schönbrunner Straße selbst und der Promenade „Rechte Wienzeile“ befindet sich das 6-stöckige graubraune Wohnhaus mit Dachgeschoß. Es beinhaltet 20 Wohnungen in der Größe von 1 bis 4 Zimmern. Die einzelnen Geschoße und die Garage sind durch ein Stiegenhaus mit Personenaufzug miteinander verbunden.

An der Wienfluss-Promenade mit ihrem eindrucksvollen Otto-Wagner-Gitterwerk befindet sich der Garten mit seinem Kastanienbaum.

Die Tiefgarage bietet Platz für 14 Pkw.

Das Wohnhaus ist seit 1994 fertig gestellt und an seine Bewohner/Innen übergeben.

Energiekennzahlen:
Heizwärmebedarf (HWB) in kWh/m²a
50

Seite druckenSeite drucken